Home

News


Vortragsreihe mit Beat Abry


Mi. 13. bis So. 17.03.2024


Wir möchten DICH ganz herzlich zu einer Vortragsreihe mit Beat Abry einladen.
Jede Veranstaltung wird selbsverständlich, wie gewohnt auch per Livestream übertragen.


Hier die Themen der einzelnen Abende:


Mi. 13.03.2024 - 19:00 Uhr
„Gott liebt dich!“

Do. 14.03.2024 - 19:00 Uhr:
„Es gibt echte Freude und wahres Glück!“

Fr. 15.03.2024 - 18:00 Uhr
„Deine wichtigste Entscheidung!“

Sa. 16.03.2024 - 18:00 Uhr
„Gewissheit macht froh!“

So. 17.03.2024 - 10:00 Uhr
„Mutig mit Jesus leben!“


Zum Redner:
Beat Abry, 1959 in Uster (Schweiz) geboren, ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern und Opa von sechs Enkeln.
Während seiner Ausbildung zum Bankkaufmann entschied er sich für ein verbindliches Leben mit Jesus Christus.
Nach seinem Studium im Theologischen Seminar St. Chrischona bei Basel folgte eine mehrjährige Tätigkeit als Pastor.
Seit vielen Jahren ist er Referent im deutschsprachigen Raum.

25.02.2024

E-Mail-Verteiler für interne Kommunikation


Manchmal ist es notwendig, seitens Gemeindeleitung oder Vorstand, wichtige Informationen schnell und unkompliziert an die Gemeindemitglieder weiterzugeben.
Diese Informationen würden wir gerne über einen E-Mail-Verteiler kommunizieren.

Aus diesem Grunde bitten wir euch, eure E-Mail-Adressen weiterzugeben. Diese werden ausschließlich für interne Kommunikation verwendet und nicht im Gemeindetelefonbuch veröffentlicht.
Damit wir euch besser identifizieren und gleichzeitig eure Daten aktualisieren können, fragen wir noch weitere personenbezogene Daten ab.

Hier geht es zur Eingabe der Daten.

10.03.2022

Berichte


Frauennachmittag am 04.11.2023


Wenn Frauen verschiedener Generationen Gottes Wort zusammen studieren und ausleben, wird das Ergebnis atemberaubend schön sein. Ein Spiegelbild und Zeugnis von und für Christus.

Der Frauennachmittag stand unter dem Thema „Lebensspendende Beziehungen“.
Die zwei Referentinnen Lea Köster und Yadira Erchila-Gorek von „Belebe unsere Herzen“ betrachteten mit uns zwei Stellen aus der Bibel, anhand derer wir erkennen durften, was eine lebenspendende Beziehung ist.

Yadira nahm in ihrem Vortrag den Bibeltext aus Johannes 4 (Die Frau am Brunnen) als Ausgangspunkt und beleuchtete, dass die lebensspendende Beziehung zu Jesus die Quelle im Leben sein soll. Sie hat uns ermutigt an dieser Quelle festzuhalten und andere zu dieser Quelle zu führen.

Lasst uns selbst an der Quelle des Lebens bleiben und andere Frauen zur Quelle rufen und führen.

Lea hat uns im 2. Vortrag mit Blick auf den Titusbrief ermutigt und herausgefordert, was passiert, wenn wir an der Quelle bleiben und welche Auswirkungen es hat, wenn wir uns an Gottes Richtlinien halten.

Zwischendurch gab es noch die Möglichkeit für Austausch und ein gemeinsames Essen, zu dem jede Frau etwas beigetragen hat.

Nach den Vorträgen durften wir gemeinsam Gott durch Lieder und Gebet loben und anbeten und Zeugnis geben.

Wir sind Gott sehr dankbar für diesen Abend.

21.11.2023

Männernachmittag 17.09.2023



“Im Übrigen, meine Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke” (Epheser 6:10)
Ganz offensichtlich ist dieser elementare Satz von Paulus aus dem Brief an die Epheser an die Männer in der Gemeinde gerichtet.

Weiterlesen ...

30.09.2023

Silversterfeier 2022


Das Motto der Silvesterfeier lautete „Global Youth Awards“.
Nachdem wir auf dem Roten Teppich empfangen wurden, erhielten wir ein Begrüßungsgetränk, das uns auf das leckere, gemeinsame Essen einstimmte.
Die Moderatoren Paddy und Schulz leiteten den Abend ein und begleiteten diesen. Gemeinsam spielten wir Spiele. Verschiedene Gruppen stellten sich auf. Wer aus der Jugend sieht sich als Muskelprotz?
Wer hat das schärfste Auge? Wer hat das beste Gedächtnis?

Weiterlesen ...

05.02.2023

Teeny-Jugend-Freizeit 2021



Die Teeny-Jugendfreizeit, die Freizeit des Jahres, 75 Personen, Zelten und kein Pardon. Vom 10. Bis zum 12. September 2021 waren die Teens und Jugendlichen ohne ihr Handy auf einer großen Wiese ausgesetzt. Der Ort? Zeltwiese Mauel! Das Wetter? Wechselhaft! Die Laune? Perfekt! So ging es Freitag für die 75 Beteiligten gegen Mittag los.

Weiterlesen ...

12.09.2021

Frauentag am 19.06.2021


Wir haben uns sehr gefreut am 19.06.2021 wieder Nicola Vollkommer in unserer Mitte begrüßen zu dürfen und Ihre Gedanken zum Thema „Süß bleiben in einer sauren Umgebung“ zu hören.

Mit anschaulichen Worten hat Sie uns das Leben von Lea nähergebracht, die auf Anerkennung und Liebe Ihres Mannes gehofft hat und erst als Sie sich mit der Geburt ihres vierten Sohnes Juda entschieden hat den Herrn zu loben (1. Mose 29,35), wieder süß werden konnte und ohne es zu wissen Segen für den ganzen Stammbaum Israels gebracht hat.
Auch von Hiobs tragische Geschichte durften wir erfahren, wie jemand der sein Vertrauen voll auf Gott setzt trotzdem „süß“ bleiben kann und weiterhin Gott loben kann (Hiob 1, 22). Jemand der in dieser schwierigen Situation nicht sein Habe, sein Ansehen oder seine Gesundheit vermisst, sondern die Nähe Gottes. (Hiob 14, 15). Jemand der immer noch sagen kann „ich weiß das mein Erlöser lebt“ (Hiob 19,25).

Nicola zeigt uns wie wichtig es ist, sich dazu zu entscheiden auf Gott zu vertrauen und nicht auf Anerkennung, Ansehen oder Liebe von anderen. Manchmal müssen wir Schwieriges erleben, damit wir lernen können das nur ER uns die Fülle schenken kann und wir dadurch süß und angenehm für andere sein können.

Gerne kannst du dir die kompletten Vorträge hier anschauen:
    Vortrag1
    Vortrag2

07.08.2021

Frauenfreizeit 2019


Vom 06.09. bis 09.09.2019 waren wir mit insgesamt 54 Frauen in Stadtkyll in einem Haus am See und durften dort unsere erste Frauenfreizeit verbringen.

Weiterlesen ...

26.09.2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.